Home neue Rezepte Kartoffel-Lebkuchen

Kartoffel-Lebkuchen

by carmen

Zutaten Kartoffel-Lebkuchen

  • 6 Ei(er)
  • 750 g Zucker
  • 500 g Haselnüsse, gemahlene
  • 100 g Zitronat, klein gehackt
  • 100 g Orangeat, klein gehackt
  • 200 g Schokoladenraspel
  • 1 TL Nelke(n), gemahlene
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 4 TL Zimt
  • 3 Pck. Backpulver
  • 400 g Mehl
  • 750 g Kartoffel(n), gekochte, heiße
  • n. B. Oblaten

Zubereitung Kartoffel-Lebkuchen

6 Eier und 750 g Zucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. 500 g Haselnüsse, 100 g Zitronat, 100 g Orangeat und 200 g Schokoraspel mit der Eier-Zucker-Masse verrühren. 1 TL Nelkenpulver, 1,5 – 2 TL Lebkuchengewürz und 4 TL Zimt auch noch untermischen. 3 Pck. Backpulver und 400 g Mehl sieben und unter die Masse rühren. 750 g gekochte, geschälte und heiße Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse pressen und zur Masse geben.

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech Oblaten mit 50 mm Durchmesser verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Die Menge reicht für ca. 50 Stück.#

Tipp: Die Lebkuchen können nach dem Erkalten mit Schokoladen, Rum- oder Zitronenglasur bestrichen werden.

You may also like

Leave a Comment