Home neue Rezepte Opa Fredis gigantischer Apfelstreuselkuchen

Opa Fredis gigantischer Apfelstreuselkuchen

by carmen
Opa Fredis gigantischer Apfelstreuselkuchen

Zutaten Opa Fredis gigantischer Apfelstreuselkuchen

  • Öl für die Form
  • evtl. Puderzucker zum Bestreuen

Für den Teig:

  • 150 g Mehl, griffig
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 120 g Butter, weiche
  • 60 g Zucker (Kristallzucker)
  • 2 Msp. Backpulver
  • 1 Schuss Rum, 38 % Vol.

Für die Füllung:

  • 700 g Äpfel, säuerlich, z. B. Boskoop oder Elstar
  • etwas Zitronensaft
  • 1 EL Rosinen, optional

Für die Streusel:

  • 100 g Mehl
  • 75 g Butter, zimmerwarme
  • 50 g Zucker (Kristallzucker)
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 ½ TL Zimt, möglichst Ceylon-Zimt

Zubereitung Opa Fredis gigantischer Apfelstreuselkuchen

Alle Teigzutaten glatt verkneten, den Teig in eine geölte 26er Springform geben und am Rand etwas hochziehen.

Die Äpfel in Stücke schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht gleich braun werden. Eventuell mit den Rosinen vermischen und den Teig damit belegen.

Die Zutaten für die Streusel händisch bröselig kneten und auf den Äpfeln verteilen.

Den Kuchen bei 180 °C Umluft 40 – 50 Minuten backen. Abkühlen lassen und falls gewünscht anschließend mit Puderzucker bestreuen.

You may also like

Leave a Comment