Home neue Rezepte Orangen-Karottenkuchen

Orangen-Karottenkuchen

by carmen
Orangen-Karottenkuchen

Zutaten Orangen-Karottenkuchen

  • 250 g Karotte(n), sehr fein geraspelt
  • 5 m.-großer Ei(er)
  • 200 g Zucker
  • 1 Orange(n), unbehandelt
  • 75 g Mehl
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g Haselnüsse, gemahlen
  • 125 g Walnüsse, gemahlen
  • 1 Prise(n) Salz
  • 200 g Puderzucker
  • etwas Orangenlikör oder Orangensaft
  • 16 Marzipanmöhrchen

Zubereitung Orangen-Karottenkuchen

Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker hellschaumig schlagen. Die Schale der Orange abreiben und dazugeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, drübersieben und unterheben. Dann die Karottenraspel, die Haselnüsse und die Walnüsse unterziehen.
Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, vorsichtig unterheben.
Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) füllen und glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 °C Ober-/Unterhitze 50 Minuten backen. Garprobe machen!
Den Kuchen aus der Form lösen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Puderzucker mit etwas Orangenlikör oder eventuell Orangensaft zu einem streichfähigen Guss rühren und den Kuchen damit einstreichen. Pro Kuchenstück ein Marzipanmöhrchen auflegen.

You may also like

Leave a Comment